Platzordnung

Zum Herunterladen aktuellen Version der Platzordnung klicken Sie bitte auf folgenden Link:

Platzordnung

Ausnahmen: Bei kurzfristig notwendigen Reparatur-/ Instandsetzungsarbeiten an einem der Plätze entnehmen Sie weitere Informationen der Einhängetafel seitlich am Clubhaus.

Platzsperre_Bild

Platzsperren- bitte beachten!

Sandplätze brauchen hin und wieder eine umfassendere Pflege- gerade wenn es im Frühjahr noch nicht ausreichend geregnet hatte. In diesem Fall wird der Platz für eine kurze Zeit gesperrt, um ihn nach der Überholung für einen Tag “feucht liegen zu lassen”. Dazu wurde der Platz noch einmal kräftig durchgewässert, damit eine Bindung zwischen den einzelnen Sandkornschichten entsteht. Nur so ist nach dieser Überholung ein gefahrloses Rutschen gewährleistet. Auch nach starken Regengüssen mit anschließender Pfützenbildung sollte jeder vernünftige Spieler das Spiel erst wieder aufnehmen, wenn die oberste Schicht ausreichend getrocknet ist und nicht mehr “schmiert”.

Die Platzsperre wird vom zuständigen Platzwart oder einem anwesenden Mitglied des Vorstands bekanntgemacht durch:

1. Aushängen an der Tafel mit dem Hinweis “Platzsperre”

oder

2. Sperren des Platzes mit Flatterband und/ oder aufgestellten Pylonen (siehe Bild)

Beide Sperren gilt es bitte zu berücksichtigen bis die Sperre durch oben genannte Personen wieder aufgehoben wird. Vielen Dank!